Investment Team

Davide Serra

Gründer & CEO

Davide Serra ist der Gründer & CEO von Algebris.

Vor seiner Gründung von Algebris war Davide Managing Director bei Morgan Stanley, wo er das European Banks Research Team leitete und das Global Banks Teams koordinierte. Von 1999-2006 wurde Davide als einer der besten europäischen Bankanalysten ausgezeichnet. Vor Morgan Stanley war Davide als Senior Analyst beim angesehenen Banks Research Team von UBS tätig (1995-2002).

Davide, der sowohl die italienische als auch die britische Staatsbürgerschaft besitzt, gilt als einer der führenden Experten des Finanzsektors. Er wird regelmäßig von Zentralbanken und Aufsichtsbehörden weltweit zu politischen Themen konsultiert und trägt aktiv zur Debatte über Finanzreformen bei. Darüber hinaus wurde Davide der Titel „Commendatore“ verliehen – ein Verdienstorden der Italienischen Republik.

Davide ist Vorsitzender und Treuhänder der Hakuna Matata Stiftung, einer in Großbritannien registrierten Wohltätigkeitsorganisation, die sich auf die Unterstützung von Waisenkindern in Zentral-Tansania konzentriert. Er gründete die Organisation gemeinsam mit seiner Frau im Jahr 2010.

Davide hat sein Studium an der Bocconi-Universität in Italien mit “cum laude” abgeschlossen und besitzt einen CEMS Master. Er spricht Italienisch und fließend Englisch und Französisch. Davide spielte von 1985 bis 1990 professionell Volleyball in Italien und erreichte die Serie A1. Er liebt den Alpinismus und segelt gerne um die Welt.

Sebastiano Pirro

CIO & Financial Credit Portfolio Manager

Sebastiano Pirro kam 2012 als Investmentanalyst zu Algebris. Im Laufe der Jahre trug er dazu bei, die Financial-Credit-Strategien zu lancieren und die Stellung von Algebris als führender Spezialist in dieser Anlageklasse zu etablieren.

Sebastiano ist derzeit Chief Investment Officer, Leiter der Financial-Credit-Strategien, sowie Portfoliomanager für den Algebris Financial Credit Fund und den Algebris IG Financial Credit Fund, die er seit der Auflegung verwaltet.

Sebastiano hat einen MSc magna cum laude in Maschinenbau von der Universität Padua, Italien. Sebastiano war ein professioneller alpiner Skisportler. Er gehörte zu den 150 besten Athleten der Welt im Riesenslalom und nahm am Europacup teil. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in London.

Liquide Strategien

Alberto Mari

Italienische Wertpapiere, Italien

Alberto kam 2022 zu Algebris, um unsere Expertise auf dem italienischen Aktienmarkt zu stärken.

Zuvor war er sieben Jahre bei Credit Suisse Asset Management in Mailand als Analyst und Portfoliomanager tätig. Bei der CS arbeitete er in der Abteilung für institutionelle Anleger und war in erster Linie für den Equity Italy-Fonds zuständig. Alberto war auch als Analyst und Co-Portfoliomanager im Bereich globale Aktien tätig. Er war außerdem Mitglied des lokalen Investitionsausschusses.

Vor seinem Wechsel zu Algebris, arbeitete Alberto in Zürich im European Equity Mid Cap Team, wo er als Analyst für Long/Short und marktneutrale Strategien zuständig war.

Alberto schloss seinen Master in Management Engineering an der Polytechnischen Universität Mailand, mit magna cum laude ab. Während des Studiums spezialisierte er sich auf Unternehmensfinanzierung. Er ist CFA-Charterholder.

Alberto lebt in Mailand. Seine Leidenschaften sind Laufen, Segeln und Windsurfen.

Alessandro Mancini

Alessandro Mancini

Trader

Alessandro kam 2018 als Analyst zu Algebris und ist nun Trader.

Vor Algebris arbeitete er bei QW Capital LLP, einem unabhängigen Vermögensverwalter mit Sitz in London, wo er an der Entwicklung von proprietären Algorithmen und einer quantitativen, marktneutralen Aktienstrategie auf Basis von Mean Reversion mitwirkte.

Er hat einen MSc in Finance and Investment von der CASS Business School in London. Ursprünglich stammt er aus Rom, wo er an der Universität Rom einen Abschluss in Betriebswirtschaft (Hauptfach Wirtschaft und Finanzen) erwarb und seine Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen in den Dienst lokaler Wohltätigkeitsorganisationen stellte.

In seiner Freizeit spielt er gerne Fußball und reist.

Antonio Focella

Sustainable Equity

Antonio kam 2019 als Research Analyst zu Algebris mit Fokus auf Makroanalyse, prognostische Analytik und Forschung in der Geldpolitik. Im Jahr 2021 wechselte er als Aktienanalyst in das Investmentteam.

Bevor er zu Algebris kam, war er Praktikant bei der Generaldirektion Wirtschaft und Finanzen der Europäischen Kommission (ECFIN).

Antonio hat einen BSc und MSc in Wirtschaftswissenschaften der Bocconi-Universität und ist CFA-Charterholder. In seiner Freizeit joggt er gerne und interessiert sich für Geschichte.

Bruno Duarte

Bruno Duarte

Finanzanleihen, Global

Bruno Duarte kam 2019 als Portfoliomanager zu Algebris und konzentriert sich auf Finanzanleihen.

Er begann seine Karriere als Analyst für europäische Bankenaktien bei Schroders Salomon Smith Barney (1998-2004), bevor er zu Fox-Pitt Kelton wechselte, eine auf den Finanzsektor spezialisierten Aktienboutique (2004-2006). Um seine Aktienerfahrung zu ergänzen, entschied sich Bruno 2006 für einen Wechsel zu Barclays Capital, wo er während der globalen Finanzkrise beim Credit Trading Desk der Bank für europäische Finanzinstitute zuständig war.

Im Jahr 2012 wechselte Bruno auf die Buy-Side zu Claren Road Asset Management, einem US-amerikanischen Hedgefonds der Carlyle Group, wo er als Managing Director die gesamte Kapitalstruktur europäischer Finanzinstitute abdeckte. Bevor er zu Algebris kam, übernahm Bruno im Jahr 2016 die Rolle des Portfoliomanagers bei Copper Street Capital, einem Start-up-Fonds für globale Finanzwerte, der 2017 die Event Driven-Kategorie von EuroHedge gewann.

Bruno hat einen MSc in International Securities and Investment Banking vom ISMA Centre (1998) und einen BA Hons (First Class) in Economics and Business von der University of Stirling (1997). Er ist Chartered Financial Analyst.

Benjie Creelan Sandford

Financial Equity, Global

Benjie kam 2023 zum Algebris Financial Equity Team als Analyst für globale (ex-US) Finanzinstitute mit Schwerpunkt auf europäischen Banken.
Bevor er zu Algebris kam, war Benjie 15 Jahre lang als Sellside-Bankenanalyst tätig, zuletzt sieben Jahre bei Jefferies, wo er südeuropäische Banken abdeckte (nachdem er zuvor bei Nomura und Macquarie in ähnlichen Positionen gearbeitet und seine Karriere 2008 bei Fox-Pitt Kelton begonnen hatte).

Benjie schloss 2007 sein Studium der Rechtswissenschaften mit Europastudien (LLB) an der University of Bristol ab.
Benjie lebt mit seiner Frau in London und widmet sich ausserhalb der Arbeit gerne dem Angeln, Kochen, Wandern und Tennis.

Craig Carlozzi

Globale Anleihen

Craig kam 2023 als Co-Portfolio Manager im Global Credit Team zu Algebris. Er konzentriert sich auf Unternehmensanleihen.

Vor Algebris war Craig Director of Alternatives bei Longfellow Investment Management Co sowie Portfoliomanager für die Credit Opportunities Strategy und Co-Portfoliomanager für die Multi-Strat Strategy. Bevor er 2019 zu Longfellow Investment Management kam, gründete Craig die BulwarkBay Investment Group, LLC, die eine Credit-Opportunities-Strategie verwaltet. Vor BulwarkBay arbeitete Craig bei MAST Capital Management und Bank of America Merrill Lynch.

Craig ist seit 2003 Inhaber einer CFA-Charter. Er schloss sein Studium an der Miami University mit einem Bachelor-Abschluss in Finanzwesen mit Auszeichnung ab.

Elisa Natali

Italienische Wertpapiere, Italien

Elisa kam 2020 zu Algebris, zunächst als Praktikantin und später als Aktienanalystin mit Schwerpunkt auf italienischen und danach auf europäischen Aktien.

Elisa hat einen Master-Abschluss cum laude von der Fakultät für Bankwesen und Finanzen der Università Cattolica di Milano und einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft von der Universität Bergamo. Sie nahm an einem Summer School-Programm der London School of Economics teil, wo sie Unternehmensanalyse und -bewertung studiert hat.

Elisa reist gerne und hat eine Leidenschaft für Singen, Schwimmen und die Formel 1.

Federica Negri

Italienische Wertpapiere, Italien

Federica kam 2021 als Praktikantin zu Algebris und wurde Junior Analystin mit Fokus auf italienische Aktien.

Sie schließt derzeit einen Master in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Bocconi Universität in Mailand ab und absolvierte dort auch ihr Bachelorstudium in Wirtschaft.

Federica liebt Sport. Sie spielt gerne Basketball und war Eiskunstläuferin auf Leistungsniveau. Sie reist gerne und hat eine Leidenschaft für Kunst und Musik.

Gabriele Parenti

Italienische Wertpapiere, Italien

Gabriele kam 2019 als Praktikant zu Algebris. Heute ist er Analyst mit Schwerpunkt italienische Aktien.

Gabriele hat einen BSc in Business Administration und einen Master in Banking & Finance von der Università Cattolica di Milano.

Gabriele hat viele Jahre lang Golf auf Wettkampfniveau gespielt und an mehreren nationalen Wettbewerben teilgenommen. Er ist außerdem ein leidenschaftlicher Gitarrenspieler und besitzt ein Musikzertifikat des Trinity College of London.

Giancarlo Bollero

Finanzanleihen, Global

Giancarlo Bollero kam 2014 als Analyst zu Algebris. Derzeit unterstützt er das Investmentteam in London.

Bevor er zu Algebris kam, arbeitete Giancarlo im Aktienresearch-Team von Deutsche Bank in Mailand.

Giancarlo hat einen MSc in Finanzen von der Bocconi Universität in Mailand. Als gebürtiger Italiener spricht er außerdem fließend Englisch. Neben der Arbeit ist Giancarlo ein begeisterter Skifahrer und liebt Segeln und Klettern.

Jacopo Fioravanti

Globale Anleihen

Jacopo startete im Oktober 2018 als Analyst im Global Credit Opportunities Fund. Jacopo unterstützt das Team bei der Bottom-up-Analyse und der Portfolioallokation in US-amerikanischen und europäischen Hochzinsanleihen.

Im Jahr 2022 schloss Jacopo seinen Master in Finanzen an der Imperial College Business School in London ab. Bevor er zu Algebris kam, sammelte Jacopo Berufserfahrung bei UniCredit und der London Stock Exchange Group. Er hat einen Bachelor in Wirtschaft und Finanzen von der University of Exeter.

Jacopo ist ein leidenschaftlicher Motorsportler und reist gerne. In seiner Freizeit spielt er Fußball und Tennis.

James Friedman

Globale Anleihen

James ist Portfoliomanager des Global Credit Opportunities Fonds. Er kam 2008 zu Algebris und war federführend an der Einführung der Financial-Credit-Strategien beteiligt. James verfügt über umfangreiche Erfahrung auf dem Anleihen- und Hochzinsmarkt. Bevor er Anfang 2022 zu Algebris zurückkehrte, war James zwei Jahre bei einem spezialisierten Anleihen Asset Manager in Boston tätig.

Vor Algebris arbeitete James bei Wellington Management als Research Associate und Hochzinsmarkt Analyst. Er begann seine Karriere bei Investors Bank and Trust. 

James ist CFA-Charterholder. Er hat einen Master-Abschluss in Investment Management von der Boston University und schloss einen Bachelor in Internationalen Beziehungen am Dartmouth College ab.

Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in der Nähe von Boston.

Kevin Kielbasa

Finanzaktien, Nord- und Südamerika

Kevin kam 2022 als Analyst für US-Finanzinstitute mit Schwerpunkt auf Banken und FinTechs zum Algebris Financial Equity Team. 

Bevor er zu Algebris stieß, war er bei Narmi Inc. tätig, einem Finanztechnologieunternehmen, das US-Banken und Kreditgenossenschaften bedient. 

Davor war er leitender Aktienanalyst bei Castine Capital Management, einer in Boston ansässigen Investmentfirma, die sich auf den Finanzdienstleistungssektor spezialisiert hat. Dort verfolgte er über dreizehn Jahre lang Banken und andere Finanzunternehmen.  Er begann seine Karriere bei BrownCo, einer Brokerage-Abteilung von JPMorgan Chase. 

Kevin schloss sein Studium am College of the Holy Cross mit Magna Cum Laude (BA) in Geschichte ab und ist außerdem CFA Charterholder. Er wohnt derzeit mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in Boston.

Gabriele Foà

Globale Anleihen

Gabriele Foà ist ein Portfoliomanager im Team für globale Anleihen.

Zu seinen Funktionen zählen die Co-Führung des Global Credit Opportunities Fonds sowie die Führungsrolle im Sustainable Bond  Fond. Er verantwortet die Publikationen der Firma, die sich mit makroökonomischen Recherchen befassen, wie unter anderem das Algebris Bullet und die Global Credit Bullets.

Gabriele kam 2019 zu Algebris. Zuvor war er vier Jahre bei der Bank of America Merrill Lynch in London als Makro- und Emerging Markets-Stratege tätig.

Gabriele hält einen Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften von der Yale University, wo er sich auf Makroökonomie und Finanzen spezialisiert hat. Während seines Aufenthalts in den USA hatte er Positionen im Global EM Strategy Team bei BAML und bei Roubini Global Economics in New York inne.

Er schloss sein Studium an der Universität Bocconi im Jahr 2009 ab.
Gabriele lebt mit seiner Frau, seinem Sohn und seinen beiden Töchtern in Mailand.
Seine große Leidenschaft ist Fußball.

Lawrence Evans

Trader

Lawrence kam im Oktober 2020 als Trader zu Algebris.

Zuvor arbeitete er bei der Man Group, wo er die ersten acht Jahre seiner Karriere verbrachte, davon die letzten beiden als Trader mit Schwerpunkt auf Anleihen und Convertibles.

Lawrence hat einen BSc in Biologie vom Imperial College London und ist Inhaber einer CFA-Charta.
In seiner Freizeit geht er gerne ins Fitnessstudio, spielt Schach und macht Yoga.

Lee He

AI & Big Data

Lee ist seit 2020 bei Algebris als Data Scientist im Forschungsteam für AI und Big Data tätig.

Zuvor war er als Machine Learning Lead bei Pand.ai tätig, wo er angewandte Forschungsarbeit im Bereich der natürlichen Sprachverarbeitung (NLP) leistete. Davor war er als Investmentanalyst bei EDBI tätig, wo er den Bereich AI abdeckte.

Lee erwarb einen MSc in Engineering an der Carnegie Mellon University (CMU) und einen BSc in Computing an der National University of Singapore (NUS) im Rahmen eines beschleunigten Concurrent Degree Programme (CDP). Er war Stipendiat der NUS und verfügt über 3 professionelle IT-Zertifizierungen: Microsoft MCSA (SQL Server 2012), SAP TERP10 und ITIL v3 Foundation.

Neben der Arbeit mag er Downtempo-Musik, Grafikdesign und ist Fan des FC Liverpool. Er spielt auch Klavier und hat ein ABRSM-Diplom in Klavierspiel.

Lennart Lengeling

Globale Anleihen

Lennart ist Investmentanalyst im Global Credit Opportunities Team, mit Schwerpunkt G10 Rates/FX. Er kam 2018 als Risikoanalyst zu Algebris und wechselte 2020 in das Investmentteam.

Er schloss seinen Bachelor in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und seinen Master in Finance mit Schwerpunkt Quantitative Finance an der Bocconi Universität in Mailand ab. Bevor er zu Algebris kam, sammelte Lennart Erfahrungen bei Eurex, Commerzbank, Allianz Investment Management und Goldman Sachs. Lennart ist seit August 2022 CFA-Charter-Holder.

Der gebürtige Deutsche hat einen Teil seiner Kindheit im Vereinigten Königreich und in Saudi-Arabien verbracht. Er reist leidenschaftlich und erkundet gerne neue Kulturen. Außerdem spielt er gerne Basketball.

Luca Mori

Luca Mori

Italienische Wertpapiere, Italien

Luca kam 2017 zu Algebris, um unsere Expertise im italienischen Aktienmarkt auszubauen.

Zuvor war er CIO von Zenit SGR, wo er auch Fonds mit Schwerpunkt auf italienischen Aktien verwaltete.

Vor 2008 war er sowohl bei Capitalia Asset Management als auch bei Fondicri SGR als Aktienfondsmanager tätig und trug die Hauptverantwortung für Investitionen im italienischen Aktienmarkt. Er begann seine Karriere in der Finanzabteilung der Banca Popolare di Sondrio.

Luca schloss sein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Rom La Sapienza, Italien, mit Auszeichnung ab. Er lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in Rom. Er fährt gerne Ski, segelt, fährt Mountainbike und hat eine Leidenschaft für Motorräder.

Mark Conrad

Mark Conrad

Finanzaktien, Global

Mark Conrad kam bei der Gründung der Firma im Jahr 2006 zu Algebris.

Mark ist verantwortlich für die Verwaltung der globalen Finanzaktienportfolios von Algebris und unsere ausgewogene Finanzkredit-/Aktienstrategie.
Außerdem ist er im Financials-Team für die Regionen Nordamerika und Lateinamerika zuständig.

Bevor er zu Algebris kam, arbeitete Mark bei Wellington Management in Boston (2000-2006), wo er für das Research für globale Lebensversicherungen und internationale Bankaktien verantwortlich war.

Mark ist Inhaber einer CFA-Charter und hat einen BA (magna cum laude) in Geschichte und Politikwissenschaft vom Williams College. Er ist Mitglied des Kuratoriums und Vorsitzender des Finanzausschusses der Kingswood-Oxford School in Connecticut.

Mark hat sieben Jahre lang mit seiner Frau Kim in London gelebt und besitzt nun die doppelte Staatsbürgerschaft der USA und Großbritanniens. Im Jahr 2013 zogen sie zurück in die USA und er eröffnete kurz darauf das Bostoner Büro von Algebris. Mark und Kim haben zwei Kinder, Caroline und Andrew.

Raymond Tam

Finanzanleihen, Global

Raymond kam im Januar 2022 zu Algebris, um die Abdeckung von Versicherungsunternehmen im Finanzanleihen-Team zu stärken.

Vor Algebris, war er leitender Credit Analyst bei CreditSights, einer unabhängigen Research Firma mit Sitz in London. Dort deckte er über sieben Jahre lang europäische und asiatisch-pazifische Versicherer ab. Davor war er bei Barclays Capital in der Gruppe Structured Capital Markets tätig und begann seine Karriere bei PricewaterhouseCoopers, wo er Versicherer bei Lloyd’s of London prüfte.

Raymond schloss sein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der University of Manchester mit einem BA Hons (First Class) ab und ist sowohl ein Chartered Financial Analyst als auch ein ICAEW Chartered Accountant.

Niccolo Merlatti

Junior Trader

Niccolo kam im Jahr 2023 als Junior Trader zu Algebris.

Bevor er zu Algebris als Junior Trader kam, arbeitete Niccolo im Verkauf und Handel bei Morgan Stanley, wo er den Devisenhandel abdeckte.

Niccolo hat seinen Bachelor-Abschluss in Wirtschaft mit Schwerpunkt Bankwesen und Finanzen an der Monash University in Australien gemacht. Anschliessend absolvierte er einen FinTech-Nachdiplomstudium an der Monash University.

In seiner Freizeit geht er gerne wandern und spielt Basketball.

Richard Watt

Head Trader

Richard Watt kam 2015 als Trader zu Algebris.

Zuvor war er bei JPMorgan in den Bereichen Global Credit Markets, Emerging Markets Credit und Securitised Products tätig. Er arbeitete sowohl in London als auch in New York, nachdem er im Rahmen des Global Markets Graduate Program in das Unternehmen eingetreten war. 

Rich ist ein begeisterter Sportler, er spielte Rugby 7s auf hohem Niveau und auf 6 Kontinenten. Er spielt weiterhin Vereins-Rugby in London. Außerdem spielt er im Sommer gerne Polo und fährt im Winter Ski.

Samuel Sibony

Globale Anleihen

Samuel kam 2022 zu Algebris und ist Co-Portfolio Manager im Algebris Global Credit Team.

Bevor er zu Algebris wechselte, arbeitete er bei DC Advisory in London, wo er ein führendes Mitglied des Restrukturierungsteams, mit Fokus auf Großbritannien und Europa war. Vor DC Advisors war er Senior Analyst bei Attestor Capital, einem in London ansässigen Distressed Hedge Fund.

Samuel war zwischen 2011 und 2019 bei Chris Hohns Children’s Investment Fund tätig, wo er globale Corporate Debt Investments verwaltete. Er begann seine Karriere bei Barclays Capital.

Simon Ragazzi

Simone Ragazzi

Italienische Wertpapiere, Italien

Simone Ragazzi kam 2019 zu Algebris, um den italienischen Aktienmarkt abzudecken.

Zuvor war er fünf Jahre lang bei Amundi als Senior Equity Analyst für Long-only-Strategien für paneuropäische Small Caps mit besonderem Schwerpunkt auf den italienischen, deutschen und nordischen Märkten sowie auf Long/Short-Produkten tätig. Zuvor war Simone über 10 Jahre als Sell-Side-Aktienanalyst bei MainFirst, UBI, UBS und Cheuvreux tätig.

Simone hat an der Bocconi-Universität in Mailand Betriebswirtschaftslehre studiert. Er ist gebürtiger Italiener und spricht auch Englisch und Polnisch.

Seit seiner Schulzeit engagiert sich Simone freiwillig für verschiedene Projekte in Benin und Äthiopien. Seit 2004 ist er Blutspender.

Er lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Mailand. Er ist begeisterter Fußball-Schiedsrichter, spielt gerne Tennis, schwimmt, liest und hört Rock’n’Roll-Musik.

Vincent Faradji

Globale Anleihen

Vincent kam 2023 als Investmentanalyst für unsere globalen Kreditstrategien zu Algebris. Er hat seinen Bachelor in Internationaler Wirtschaft und Finanzen an der Universität Bocconi absolviert, wo er derzeit seinen Master in Finanzen abschließt.

Vincent ist Leutnant der Milliz des österreichischen Bundesheers, wo er zuvor ein Jahr im Rahmen der Ausbildung für Milizoffiziersanwärter verbrachte.

Als österreichischer Staatsbürger spricht er fließend Deutsch, Englisch und Italienisch.
In seiner Freizeit genießt er Schifahren, Wakeboarden, Fußball und Tennis.

William Holy Hasted

Sustainable Equity

William kam 2021 zu Algebris und konzentriert sich auf ESG und themenorientierte Wirtschaftsforschung.

Zuvor arbeitete er als Praktikant im englischen Parlament und als Marktanalyst für ein Nachhaltigkeits-Start-up. Er engagiert sich leidenschaftlich für Umwelt und Entwicklung.

William schloss seinen Bachelor an der Universität Cambridge mit Auszeichnung ab und absolviert derzeit einen Master in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bocconi. Er mag Design und geht in seiner Freizeit gerne wandern und segeln. Er spricht fließend Englisch und Italienisch.

Private debt

Antonella Di Chio

Antonella Di Chio

NPL, Italien

Antonella Di Chio kam 2014 zu Algebris, und konzentriert sich seitdem auf die Analyse von notleidenden Krediten in Italien.

Bevor sie zu Algebris kam, arbeitete sie bei einem italienischen Family Office (Holding Italiana Quattordicesima), wo sie für alternative Anlagestrategien zuständig war.

Antonella hat einen MSc in Finanzwesen mit Auszeichnung von der Bocconi-Universität in Mailand.

Als gebürtige Italienerin spricht sie außerdem fließend Englisch. Antonella ist Teil der Young Leaders Community des Rates für die Vereinigten Staaten und Italien. Im Jahr 2019 wurde sie im Rahmen der von Investment Europe organisierten Women In Investment Awards 2019 Italy als Young Investment Woman of the Year ausgezeichnet.

Sie ist seit 15 Jahren professionelle Tänzerin.

Gianluca Sciacovelli

Gianluca Sciacovelli

NPL, Italien

Gianluca ist seit 2016 Mitglied des NPL-Teams von Algebris.

Zuvor arbeitete er fast zwei Jahre lang bei der Deutschen Bank in London in der Credit Sales Abteilung, wo er einige der wichtigsten italienischen institutionellen Anleger betreute und sich auf Asset-Backed-Produkte konzentrierte.

Gianluca hat einen Master of Science in Finanzen mit Auszeichnung von der Bocconi-Universität in Mailand. Er hat 11 Jahre lang Basketball gespielt und eine regionale Jugendmeisterschaft gewonnen. Außerdem fährt er gerne Ski und kocht – insbesondere italienische Gerichte.

Guido Santi

Guido Santi

NPL, Italien

Guido Santi ist seit 2016 im NPL-Team von Algebris tätig. Bevor er zu Algebris kam, arbeitete er bei KPMG Advisory in der Financial Advisory Abteilung, wo er sich mit der Umstrukturierung von Schulden und Eigenkapital befasste.

Guido hat einen MSc in Finanzen von der Bocconi Universität. Darüber hinaus schloss er seinen BA (Hons) in International Economics, Management and Finance von der Bocconi Universität in Mailand mit cum laude ab.

Guido ist gebürtiger Italiener und spricht fließend Englisch und Spanisch. Er ist ein CFA-Charterholder.

Jacopo Tamos

Jacopo Tamos

NPL, Italien

Jacopo Tamos kam 2017 zu Algebris.

Zuvor war er bei JP Morgan in der Kreditabteilung in London tätig, wo er sich auf Corporate Kunden in Deutschland, der Schweiz, Italien und auf dem Iberischen Markt konzentrierte.

Jacopo hält einen Master of Science in Management (cum Laude) der Bocconi Universität und einen Master in Banking and Finance der Universität St. Gallen.

Jacopo war professioneller Alpin-Ski-Athlet, der am Regional Cup teilnahm. Er besitzt die Skilehrerlizenz und ist CFA-Charterholder.

Private Equity

Valerio Camerano

Managing Director

Valerio Camerano ist Managing Director bei Algebris Investments. Er führt den neuen Geschäftsbereich, der sich mit der Energiewende und Umwelt befasst. Valerio leitet die Auflegung eines Private-Equity-Fonds, der sich an Unternehmen beteiligt die zum Übergang zu einer grünen Wirtschaft beitragen. In Zusammenarbeit mit den Anlageteams von Algebris konzentriert er sich derzeit auf den italienischen Markt, um das Anlageangebot und den Umfang in Zukunft zu erweitern.

Valerio hat im Laufe seiner Karriere umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Infrastruktur, Energie und Umwelt gesammelt. Von 2014 bis 2020 war er CEO der A2A Group, einem der führenden italienischen Utility Provider und ein Leader im Bereich erneuerbare Energien. Davor hatte er über 10 Jahre lang ähnliche Funktionen bei Engie, Enel und Camuzzi inne und arbeitete 10 Jahre lang im Finanzsektor bei der Citibank. Er ist außerdem unabhängiges Mitglied des COIMA ESG City Impact Fund Steering Committee, Business Angel für Start Up und Professor an der LUISS Universität in Rom.

Valerio schloss sein Studium der Wirtschaftswissenschaften, Financial Engineering und Corporate Finance an der LUISS-Universität in Rom mit Auszeichnung ab. Er besuchte ein Executive-Programm am INSEAD. Er ist ein leidenschaftlicher Fotograf, liebt Jazz, wandert gerne und trinkt gerne Wein.

Emanuele Tomasi

Investment Manager

Emanuele kam 2022 zu Algebris, um die Expansion der Green PE Strategie zu unterstützen.

Emanuele ist seit 2011 bei italienischen und paneuropäischen Private-Equity-Fonds tätig. Vor Algebris arbeitete er bei Ambienta, einem Pionier für Anlagestrategien mit Fokus auf ökologische Makrotrends, Palladio Holding und Argos Wityu.

Emanuele schloss 2012 einen MSc. in Finance an der Universität Bocconi ab und absolvierte 2021 das International Directors Programme von INSEAD. Emanuele liebt Kunst und ist ein leidenschaftlicher Segler.

Francesco Becchelli

Investment Director

Francesco Becchelli kam 2021 zu Algebris, um die Expansion der Firma im Bereich Unternehmensbeteiligungen im Energiesektor zu unterstützen.

Zuvor war Francesco Leiter für M&A, Business Development und Innovation bei A2A, einem im FTSE MIB notierten Versorgungsunternehmen.

Zwischen 2013 und 2015 war Francesco CFO der Leone Film Group, einem an der italienischen AIM notierten Medienunternehmen. Davor war Francesco 13 Jahre lang bei Credit Suisse und Lazard tätig, wo er den Energiesektor abdeckte. Er begann seine Karriere bei Ernst&Young im Jahr 1998.

Francesco schloss sein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Verona mit summa cum laude ab und nahm 2013 an der 134. Klasse des Senior Executive Program der Columbia University teil. Er lebt mit seiner Frau und einem Sohn in Mailand, ist begeisterter Radfahrer und fährt gerne Ski.

Marco Turchini

Investment Director

Marco kam 2021 zu Algebris, um das Green PE Team mit seiner Technologie Expertise zu unterstützen.

Marco verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Innovation, welche er in führenden Beratungen, als Unternehmer und in Führungspositionen bei verschiedenen Firmen gesammelt hat. Vor Algebris, war Marco Chief Innovation Officer bei der A2A-Gruppe, Chief Executive Officer bei A2A Smart City und arbeitete als Senior Advisor für eine führende EU Venture Capital Gesellschaft, deren Schwerpunkt auf Cleantech-Technologien lag.

Marco hat einen Doktortitel in Supply Chain Management und einen MSc in Wirtschaftsingenieurwesen.

Er ist leidenschaftlicher Segler und lebt mit seinen Kindern Anna und Cosimo und seiner Frau Eugenia in Mailand.

Maria Sole Bozzi

Maria Sole Bozzi

Associate

Maria Sole ist seit 2018 Mitglied des Investmentteams von Algebris und ist dort zugleich Stabschefin des CEO, Davide Serra. Sie erwarb einen First – Class Honours Abschluss in Wirtschaftsingenieurwesen am Politecnico di Milano und ist Inhaberin des CFA Charter.

Seit der Oberstufe engagiert sich Maria Sole ehrenamtlich für leukämiekranke Kinder. In ihrer Freizeit fährt sie gerne Ski und macht Kite-Surfen. Außerdem spielt sie leidenschaftlich gerne Golf und hat an mehreren nationalen Meisterschaften teilgenommen.

Matteo Tarchi

Investment Director

Matteo Tarchi kam 2021 zu Algebris, um die Expansion der Firma im Bereich Unternehmensbeteiligungen im Energiesektor zu unterstützen.

Zuvor war Matteo Tarchi CEO von A2A Rinnovabili, der Tochtergesellschaft für erneuerbare Energien von A2A, einem im FTSE MIB notierten Versorgungsunternehmen.

Matteo war 13 Jahre lang beim französischen CAC40-Versorgungsunternehmen Engie tätig, wo er verschiedene Positionen bekleidete, darunter CEO von GDFSUEZ Rinnovabili und Leiter der Strategie und Business Development von Engie Italia Spa. Zuvor war er als Projektentwickler für Mirant Inc., einem unabhängigen Stromerzeuger mit Sitz in den USA, tätig.

Matteo erwarb einen MSc in Energietechnik am Politecnico di Milano. Er lebt in Mailand und hat eine Tochter. Er liebt Tauchen und Laufen.

Riccardo Peria

Green Transition Strategy Associate

Riccardo kam 2021 zu Algebris, um die Expansion der Green PE Strategie zu unterstützen.

Vor Algebris war Riccardo Analyst bei Argos Wityu, einer paneuropäischen Private-Equity-Gesellschaft mit Fokus auf LBOs von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Davor sammelte er in London Erfahrung in den Bereichen M&A und Derivate. Er schloss seinen Master in Management an der ESCP Europe mit Auszeichnung ab.

Mit dem Green Transition Fonds wollen Riccardo und das Team Unternehmen dabei unterstützen, ihr Potenzial voll auszuschöpfen und damit zu einer nachhaltigeren Gesellschaft beitragen. Das ist der Antrieb von Riccardos Leidenschaft.

Seine Freizeit verbringt er gerne in der Natur und geht mit Freunden wandern.

Riccardo Abate

Green Transition Strategy Analyst

Riccardo kam 2022 zu Algebris als Analyst für den Green Transition Fund. Zuvor sammelte er Berufserfahrung im Investmentbanking in London.

Er erwarb sein Master of Science in Finance an der National University of Singapore und den Bachelor of Science in International Economics and Finance an der Bocconi University.

Riccardo ist Fechtsportler und hat die italienische Nationalmannschaft bei mehreren nationalen und internationalen Wettkämpfen vertreten.

Stefano Sostero

Investment Director

Stefano kam 2023 zu Algebris, und ist für den Algebris Green Transition Fund tätig.

Stefano war vorher Partner bei Hope Sicaf und zuvor Co-Leiter des italienischen Teams von Muzinich & Co. Er war unter anderem Direktor und Mitglied des Verwaltungsrats von Crédit Agricole Private Equity und verbrachte zuvor neun Jahre bei CVC Capital Partners, wo er sich auf Investitionen auf dem italienischen Markt und auf europaweite Transaktionen konzentrierte. Er begann seine Karriere als Analyst bei Interbanca.

Stefano absolvierte seinen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre an der Università Commerciale L. Bocconi.

Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Mailand. Er liebt Reisen, Kino sowie Skifahren und geht gerne laufen.

Tommaso Capra

Green Transition Strategy Analyst

Tommaso kam 2023 als Praktikant im NPL-Investmentteam zu Algebris, bevor er zum Green Transition Fund Team als Private Equity Analyst wechselte.

Er hat den BSc in Management an der ESCP Business School abgeschlossen und schliesst 2024 den Master in Finanzen an der Bocconi Universität ab.

In seiner Freizeit spielt und sieht er gerne alle Arten von Sport, aber seine besondere Leidenschaft gilt dem Fussball und dem Tennis.

ESG & POLICY RESEARCH

Silvia Merler

Head of ESG & Policy Research

Silvia Merler ist seit 2019 bei Algebris als Research Associate tätig.

Sie ist Head of ESG & Policy Research. Silvia hat umfangreiche Forschungen zu Themen der europäischen politischen Ökonomie durchgeführt, mit besonderem Augenmerk auf europäische Makro- und Finanzwirtschaft, sowie EU-Institutionen und Governance.

Bevor sie zu Algebris kam, war Silvia als Affiliate Fellow bei Bruegel – einem Brüsseler Think Tank für Wirtschaftspolitik – und als Wirtschaftsanalystin bei der GD ECFIN der Europäischen Kommission tätig.

Sie hat einen BA und Msc in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften von der Bocconi-Universität in Mailand. Sie schloss ihr Doktorat in europäischen und eurasischen Studien mit Schwerpunkt auf europäischer politischer Ökonomie an der Johns Hopkins School of Advanced International Studies (SAIS) ab. Sie hat das CFA-Zertifikat für ESG-Investitionen und zwei UN PRI Academy Kurse für verantwortungsbewusste Investitionen absolviert.

Ginevra Bargiacchi

ESG Analyst

Ginevra kommt aus einer kleinen Stadt in der Nähe von Rom namens Tolfa. Sie zog 2016 nach Mailand, um an der Bocconi-Universität zu studieren, wo sie einen BA in Wirtschaft und Finanzen (CLEF) absolvierte. Außerdem hat sie gerade ihre Prüfungen für den MSc. in Finanzen an der Bocconi abgeschlossen und wird voraussichtlich im Herbst 2021 ihren Abschluss machen. Ginevra kam im Juli 2020 als Praktikantin zu Algebris und ist seither in der Firma geblieben.

Sie hat eine Leidenschaft für Musik – von klassischer bis zu elektronischer. Sie sagt, dass Musik ihr das richtige Tempo und den richtigen Rhythmus gibt. Sie hat 6 Jahre lang Musik studiert und Querflöte gelernt, und spielt immer noch in ihrer Freizeit gerne.

Iacopo Esposito

Analyst

Iacopo kam 2023 zu Algebris und arbeitet an grünen und nachhaltigen Aktieninvestitionen und -Richtlinien.

Er hat sein Studium an der McGill University in Montreal mit einem BA in Umwelt, Energie und Wirtschaft abgeschlossen. Seine Leidenschaft gilt dem Zusammenhang zwischen nachhaltiger Entwicklung und Wirtschaftswachstum, auf den er sich in seinem Studium konzentriert hat.

In seiner Freizeit fährt Iacopo sehr gerne Fahrrad, sowohl in der Stadt als auch in den Bergen, und spielt Golf, seit er 10 Jahre alt ist.
Da er in mehreren Ländern gelebt hat, spricht er fliessend Englisch, Italienisch und Französisch.